Wasser

Wasser spielt eine entscheidende Rolle für die Entwicklung der Menschheit. Seit Ewigkeiten haben sich Völker in der Nähe von Wasserstellen angesiedelt, die schon immer eine wichtige Quelle für Leben und Wohlbefinden waren. Schon immer wurde es als lebenswichtige Ressource gefeiert und anerkannt.

Heute ist Wasser aufgrund des raschen Bevölkerungswachstums, der wirtschaftlichen Entwicklung und anderer Herausforderungen, die sich auf die natürlichen Ressourcen auswirken, zu einem sehr kostbaren Gut geworden.

Die Erdoberfläche ist zu 71% mit Wasser bedeckt (97% Salzwasser und 3% Süßwasser), das in verschiedenen Formen vorkommt:

  • Flüssig: in Meeren, Ozeanen, Seen, Flüssen usw.
  • Gasförmig: Wasserdampf, der in der Luft enthalten ist.
  • Fest: Eis in Eisbergen, Packeis usw.

Das Wasser, das man auf der Erde findet, ist selten rein. Leitungswasser besteht in der Regel aus Mineralsalzen und anderen Verunreinigungen, mit denen es sich auf seinem Weg von der Quelle bis zum Wasserhahn angereichert hat.

In Labors verwenden Chemiker destilliertes Wasser, das frei von Mineralien und auch frei von Molekülen ist, die mit Viren und Bakterien beladen sind; es ist zu 99% rein.

Für den Gebrauch im Haushalt wird entmineralisiertes Wasser verwendet. Es ist frei von Mineralien, enthält aber noch Bakterien. Daher ist es für medizinische Zwecke verboten, wird aber für alle anderen Haushaltszwecke empfohlen, insbesondere um die Lebensdauer von Geräten zu verlängern und die Bildung von Kalkablagerungen zu vermeiden.

Um Ihre INNOSTEAM-Produkte angemessen zu pflegen, ist es unerlässlich, entmineralisiertes Wasser zu verwenden.